1 2


unsere jährliche Ostereierwanderung beginnt in Rotthausen a.d.Glörtalsperre..

hier oben weht uns noch ein heftiger Wind um die Ohren.....

dafür entschädigen uns die blühenden Wiesen☼

wie Hanne sagt; ein El Dorado für Insekten☺☼


auf dem Weg um die Glörtalsperre lässt auch der Wind nach..

eine erste kleine Pause und wir stärken uns mit Medizin☺



in diesem Jahr ist wieder Wasser in der Glör doch noch ist sie nicht voll....

nun kommen wir zum wichtigsten Teil ,zu den Osteiern(selbst gefärbt☺) und dem Eierlikör....

schmeckt beides auch eine Woche nach Ostern ☺☺☺


immer wieder die Glör aus einem anderen Blickwinkel....

das Foto gibt leider nicht wirklich seine majestätische Gestalt wieder.....
 

1 2